Automarke Citroën Geschichte

Die französische Automarke Citroën wurde europaweit bekannt, als ab 1919 der Citroën Typ A in Großserie produziert wurde. Schon dieser Modelltyp wurde mit elektrischem Anlasser, elektrischem Licht und einem Reserverad ausgeliefert. Mit der Automarke Peugeot zusammen ist Citroën heute Teil der PSA-Gruppe in Frankreich.

      Citroën DS Oldtimer - Die Göttin - Déesse

Citroën DS Oldtimer Scheinwerfer

Citroën Traction Avant

Mit dem Modell Citroën Traction Avant, der von 1934 bis 1957 hergestellt wurde, legte der französische Autokonzern den Grundstein seines dauerhaften Erfolgs. Die außerordentlich komfortable Straßenlage des Traction Avant machte es möglich, dieses Citroën Serienfahrzeug bis auf eine Geschwindigkeit von 130 km/h zu beschleunigen. Durch oftmalige Verwendung als Filmauto bekam der Traction Avant den Ruf einer Gangster-Limousine

Traction Avant Selbstmördertüren

Die Vordertüren des Citroën Traction Avant sind hinten angeschlagen, wie das ab den Anfangstagen des Automobilbaus auch üblich war. Beim Ein- und Aussteigen hat man so mehr Platz. Ab 1961 sind diese Autotüren in Deutschland verboten. Die vom Volksmund so genannten Selbstmördertüren verursachten viele Unfälle, nämlich wenn sie sich während der Fahrt versehentlich öffneten und vom Fahrtwind mit Wucht weggerissen wurden. Die Selbstmördertür ist immer wieder Gegenstand kontroverser Diskussionen.

      Citroën DS die Göttin - Hydropneumatik

      Citroën DS die Göttin in grün  Citroën DS Lenkrad

Citroën DS die Göttin Déesse Hydropneumatik

Zwischen 1955 und 1976 lief die Citroën DS, die Göttin, vom Band. Die Autolegende wurde vom Entwicklerteam Lefèbvre und Bertoni ersonnen, welches auch schon den Traction Avant entworfen hatte. Die Citroën DS revolutionierte den Automobilbau technisch gleich mehrfach. Besonders die Erfindung Hydropneumatik ging in die Automobil-Geschichte ein. Durch die Hydropneumatik wird die Bodenfreiheit der Citroën DS automatisch variiert und optimal angepasst. Einfach sensationell ist der Augenblick, wenn die Citroën DS gestartet wird und die Hydropneumatik den Wagen um einige Zentimeter anhebt.

Automarke Citroën Logo

Die Automarke Citroën benutzt als Logo die doppelte Schrägverzahnung. Damit versinnbildlicht das Citroën Logo historisch Verzahnungen und Zahnräder im Maschinenbau. Der Markenname Citroën geht auf den französischen Automobilkonstrukteur und Firmengründer André Citroën zurück.

 

Citroën Autos Logo

Citroën Logo

Frankreich - Automobile und Modelle. Die französische Automarke Citroën hat technische Standards gesetzt - Fotos Citroën Déesse Autofotos und Bilder - Automodelle französischer Autohersteller. Neuwagen und Gebrauchtwagen sowie Citroën DS Oldtimer mit Hydropneumatik sowie Youngtimer. Traction Avant von Lefèbvre und Bertoni. Seltene Auto Fotos - Detail Foto vom Citroën DS Klassiker.

Copyright © 2008-2017. Alle Rechte vorbehalten.